Familienfest des AS Düren 12 war ein voller Erfolg – Dürener Schwimmverein feiert 10 -Jähriges Jubiläum


Freuen sich gemeinsam mit Bürgermeister Frank Peter Ullrich über den Sieg beim Sprinterkönig: Die 1.-3. Platzierten des Sprinterkönigs 2022.

Zehn Jahre ist es her, dass sich aus der Schwimm- und Triathlon Abteilung des Düren 99, der eigenständige Schwimmverein AS Düren 12 gegründet hat.
Für die Organisatoren rund um Stefan Schumacher war das ein Grund zu feiern. „Wir machen regelmäßig ein Familiensommerfest. In diesem Jahr ist es allerdings etwas Besonderes, weil
weil wir mittlerweile seit 10 Jahren als Verein organisiert sind“, so Stefan Schumacher, Vorsitzende des AS Düren 12.

Das Haus für Gürzenich bietet für den Familientag die optimale Location und zur Not auch eine Schlecht-Wetter-Alternative. Doch dies war am 27. August 2022 nicht nötig.
Die Sonne war zwar nicht so präsent, wie in den Tagen zuvor, aber es blieb trocken.
Die Organisatoren nutzten die Gelegenheit des Beisammenseins, um die diesjährigen Sieger des Sprinterkönigs zu ehren. Immer zum Abschluss der Saison findet vor den Sommerferien der Sprinterkönig statt, ein Schwimmwettkampf der gemeinsam mit dem Dürener Verein DTV ausgetragen wird.
Die vier verschiedenen Lagen Kraul, Brust, Rücken und Schmetterling werden je nach Alter über die Strecken 25m oder 50m absolviert und die geschwommenen Zeiten werden addiert. Sprinterkönigin bzw. Sprinterkönig wird der, der über alle vier Strecken am schnellsten geschwommen ist.
Sprinterkönig in den einzelnen Klassen im AS Düren 12 sind 2022 geworden:
 
1. Platz:
Fabian Linden (2005)
Tabea Carstens (2003)
Ruslan Mager (2010)
Stella Warkentin (2011)
Marc Bomblé (2013)
Tianna Meylahn (2013)
 
2. Platz:
Niels Schumacher (2005)
Julia Kromm (2008)
Max Steininger (2010)
Aaliyah Mellouk (2011)
Ilyas Mellouk (2014)
Anna Henke (2013)
 
3. Platz:
Florian Siepen (2003)
Gizem Yalcin (2008)
Fynn Niklas (2011)
Sofia Weber (2012)
Ali Ernesto Batmansuyu (2013)
Clara Schagen (2013)
 
Zu dieser besonderen Pokalüberreichung lies es sich selbst Dürens Bürgermeister Frank Peter Ullrich nicht nehmen, persönlich vorbei zu kommen und die Ehrungen vorzunehmen.
 
Und es gab noch einen Grund zur Freude: Als Dank und Anerkennung für ihre langjährige, unermüdliche Arbeit sind Mary-Line und Udo Biege zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt worden. 
 

Neben einer ausreichenden Verpflegung ist vor allem für eine Menge Spaß bei Groß und Klein gesorgt worden. Eine Hüpfburg, Kinderschminken und Cola-Kisten-Klettern rundeten das umfangreiche Angebot am Familien-Vereinstag ab.

Der AS Düren 12 ist ein Dürener Schwimmverein, der neben verschiedenen Mannschaften auch eine Schwimmschule für Kinder ab 4 Jahren anbietet. Nähere Infos zum Verein unter www.asdueren12.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.