Julia Schneider


Familienfest des AS Düren 12 war ein voller Erfolg – Dürener Schwimmverein feiert 10 -Jähriges Jubiläum

Freuen sich gemeinsam mit Bürgermeister Frank Peter Ullrich über den Sieg beim Sprinterkönig: Die 1.-3. Platzierten des Sprinterkönigs 2022.

Zehn Jahre ist es her, dass sich aus der Schwimm- und Triathlon Abteilung des Düren 99, der eigenständige Schwimmverein AS Düren 12 gegründet hat.
Für die Organisatoren rund um Stefan Schumacher war das ein Grund zu feiern. „Wir machen regelmäßig ein Familiensommerfest. In diesem Jahr ist es allerdings etwas Besonderes, weil
weil wir mittlerweile seit 10 Jahren als Verein organisiert sind“, so Stefan Schumacher, Vorsitzende des AS Düren 12.

Das Haus für Gürzenich bietet für den Familientag die optimale Location und zur Not auch eine Schlecht-Wetter-Alternative. Doch dies war am 27. August 2022 nicht nötig.
Die Sonne war zwar nicht so präsent, wie in den Tagen zuvor, aber es blieb trocken.
Die Organisatoren nutzten die Gelegenheit des Beisammenseins, um die diesjährigen Sieger des Sprinterkönigs zu ehren. Immer zum Abschluss der Saison findet vor den Sommerferien der Sprinterkönig statt, ein Schwimmwettkampf der gemeinsam mit dem Dürener Verein DTV ausgetragen wird.
Die vier verschiedenen Lagen Kraul, Brust, Rücken und Schmetterling werden je nach Alter über die Strecken 25m oder 50m absolviert und die geschwommenen Zeiten werden addiert. Sprinterkönigin bzw. Sprinterkönig wird der, der über alle vier Strecken am schnellsten geschwommen ist.
Sprinterkönig in den einzelnen Klassen im AS Düren 12 sind 2022 geworden:
 
1. Platz:
Fabian Linden (2005)
Tabea Carstens (2003)
Ruslan Mager (2010)
Stella Warkentin (2011)
Marc Bomblé (2013)
Tianna Meylahn (2013)
 
2. Platz:
Niels Schumacher (2005)
Julia Kromm (2008)
Max Steininger (2010)
Aaliyah Mellouk (2011)
Ilyas Mellouk (2014)
Anna Henke (2013)
 
3. Platz:
Florian Siepen (2003)
Gizem Yalcin (2008)
Fynn Niklas (2011)
Sofia Weber (2012)
Ali Ernesto Batmansuyu (2013)
Clara Schagen (2013)
 
Zu dieser besonderen Pokalüberreichung lies es sich selbst Dürens Bürgermeister Frank Peter Ullrich nicht nehmen, persönlich vorbei zu kommen und die Ehrungen vorzunehmen.
 
Und es gab noch einen Grund zur Freude: Als Dank und Anerkennung für ihre langjährige, unermüdliche Arbeit sind Mary-Line und Udo Biege zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt worden. 
 

Neben einer ausreichenden Verpflegung ist vor allem für eine Menge Spaß bei Groß und Klein gesorgt worden. Eine Hüpfburg, Kinderschminken und Cola-Kisten-Klettern rundeten das umfangreiche Angebot am Familien-Vereinstag ab.

Der AS Düren 12 ist ein Dürener Schwimmverein, der neben verschiedenen Mannschaften auch eine Schwimmschule für Kinder ab 4 Jahren anbietet. Nähere Infos zum Verein unter www.asdueren12.de.


Informationen zur Coin-Rückgabe 2022

Liebe Mitglieder des Athletik Sportverein Düren 2012 e.V.,
 
Es ist soweit! Die ersten Gespräche mit dem DSB für die Nutzung des neuen Schwimmbades „Rurbad“ laufen.
Wir werden euch auf unserer nächsten Mitgliederversammlung über die Ergebnisse, wie z.B. Kosten, Datum
der ersten Nutzung, etc. berichten.
 
Aktuell möchten wir euch heute darum bitten, die noch in eurem Besitz befindlichen Coins bei uns umzutauschen.
Hierzu werden wir eine Liste über die Rückgabe führen.
 
Die Rückgabe kann ab kommendem Montag (07.03.2022) vor dem Training am Drehkreuz erfolgen.
 
Alle Informationen als PDF-Datei: Coin Rückgabe 2022

Trainingszeiten an Karneval

Hallenbad Jesuitenhof: 

Von Donnerstag, 24.02.2022 (Weiberfastnacht) bis einschließlich Montag, 28.02.2022 (Rosenmontag) bleibt das Hallenbad Jesuitenhof geschlossen. 

Am  Donnerstag (24.02.), Freitag (25.02.) und Montag (28.02.) findet im HBJ kein Schwimmtraining statt. 

 

Goethestraße:

Das Lehrschwimmbecken in der Goethestraße bleibt von Donnerstag, 24.02.2022 (Weiberfastnacht) bis einschließlich Dienstag, 01.03.2022 (Veilchendienstag) geschlossen. 

Am Freitag (25.02.) und Dienstag (01.03.) findet die Schwimmschule in der Goethestraße daher nicht statt. 


Informationen zur aktuellen CoronaSchVO

Die Berichterstattung der letzten Tage zur aktuellen CoronaSchVO hat in Teilen  zu Irritationen geführt. Entgegen dem teilweise vermittelten Eindruck, dass für Sport in Innenräumen, also auch Hallenbädern, kein 2G+ mehr gelte, hat sich tatsächlich keine Änderung ergeben.

Die Landesregierung hat noch am Abend des 08. Februars auf ein Urteil des Oberverwaltungsgerichtes NRW reagiert, in dem zum Ausdruck kam, dass das Land die Zugangsbeschränkungen für den gemeinsamen Sport in Innenräumen unklar formuliert habe. Für Sport in Innenräumen gilt nach dieser Anpassung der CoronaSchVO unverändert 2G+!

Für den Sport haben sich dennoch zwei kleine Erleichterungen ergeben:

  • Kinder/Jugendliche bis zum 18. Geburtstag gelten als immunisiert (bisher nur bis zum 16. Geburtstag).
  • Schülerinnen und Schüler gelten unabhängig von ihrem Alter als getestet. Schüler ab 18 können sich ebenfalls des Schultestnachweises bedienen.

Alle Regelungen finden sich auch auf der Homepage des Schwimmverbandes NRW.


Neue CoronaSchVO ab 13.01.2021

Ministerpräsident Wüst hatte es bereits angekündigt. Mit der ab dem 13.01.2022 geltenden CoronaSchVO ist dies nun auch rechtlich umgesetzt. Ab Donnerstag (13.01.2022) gilt, dass überall da, wo grundsätzlich neben einer Immunisierung eine zusätzliche Testpflicht gefordert wird (2G+), diese wegfällt, wenn die Person über eine wirksame Auffrischungsimpfung (Boosterimpfung) verfügt oder innerhalb der vorhergegangenen drei Monate TROTZ Immunisierung eine Infektion mittels PCR-Test nachgewiesen wurde.

Über eine wirksame Auffrischungsimpfung verfügt, wer als geimpfte Personen nach § 2 Nummer 2 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung zusätzlich eine weitere Impfstoffdosis als Auffrischungsimpfung erhalten hat. Es gibt keine Wirkzeitfrist. (2 Abs. 9 CoronaSchVO)