Walter König


Nachruf

 

Leider hat uns die Nachricht vom Tod von Walter König erreicht und traurig gemacht. Walter starb viel zu früh am 6. Januar 2020, er wurde nur 57 Jahre.

Walter kam Anfang 2004 über seine Tätigkeit bei den Wasserfreunden Weisweiler und deren Vorsitzende Elke Esser zu „uns“, damals noch die Schwimm-/Triathlonabteilung der SG Düren 99. Damals unterstützte Elke uns in der Schwimmschule und brachte Walter einfach mit. Da sein Sohn Fabian bereits ein sehr guter Schwimmer war, bot sich die Gelegenheit für Fabian mehr Schwimmeinheiten zu machen und Walter übernahm ganz schnell Trainingsstunden. Er wurde dann Trainer der Ersten Wettkampfmannschaft, die damaligen „Piranhas“. Da Fabian 2008 zum ASV 06 wechselte, beendete Walter kurz danach sein Engagement in unserem Verein, um dort zu unterstützen.

Einige Jahre später kam Fabian für eine Zeit als Trainer zu unserem Verein zurück, und wir trafen Walter regelmäßig bei Wettkämpfen und Bezirksaktivitäten.

Wir werden ihn dankbar in Erinnerung behalten, unser aufrichtiges Mitgefühl gelten seiner Frau Hilde und seinem Sohn Fabian.

Für die ehemalige Schwimm- /Triathlonabteilung,

Mary-Line Biege, Schwimmwartin (SG Düren 99/AS Düren 12)