Stefan Schumacher


Schwimmen während Corona

Liebe Vereinsmitglieder,

Letzte Woche wurde bereits durch das Schulverwaltungs- und Sportamt bekannt gegeben, das sämtliche Lehrschwimmbecken mind. bis zum Ende der Sommerferien geschlossen bleiben.

Des Weiteren wird auch im HBJ kein Schwimmen der Schwimmschule stattfinden.

Kurz: Alle Gruppen der Schwimmschule, Goethestr. und HBJ, fallen bis auf weiteres aus.

Wir werden alle per Mail und auf der Homepage informieren, sollten sich hier Änderungen ergeben.

Am Mittwoch wurden die Vorgaben zur Nutzung des HBJ für den Trainings-/Schwimmbetrieb vom DSB bekannt gegeben.

Es wird 3 Doppelbahnen geben, die je mit 8 Schwimmern genutzt werden dürfen.

Das das sehr wenig ist, brauche ich nicht zu erwähnen. Wir versuchen, alles so gut wie möglich zu koordinieren.

Allerdings wird das HBJ in diesem Jahr nicht während der Sommerferien geschlossen.

Wichtig!! Um für alle das Maximum der Schwimmzeit zu gewährleisten, bitte auf das Duschen nach dem Schwimmen verzichten. Das gilt für alle Schwimmer!!!!

!!!!!!Bitte auch das Merkblatt im Anhang beachten!!!!!!!!

Der erste Termin wird Montag, der 15.06.2020 sein.

Alle Schwimmer, die montags auf Bahn 1 (FUN) schwimmen und das reduzierte Angebot nutzen möchten, melden sich bitte bei mir per Mail stefan.schumacher@asdueren12.de.

Für diese Schwimmer planen wir Montag Doppelbahn1 von 17:00 bis 17:50.

Ich werde dann, je nach Anzahl, Rückmeldung geben, welcher Schwimmer wann kommen kann, dabei wären Infos wie geplanter Urlaube sehr hilfreich.

Alle Schwimmer der Freizeitmannschaft, Fördermannschaft und Wettkampfmannschaften werden von Ihren Übungsleitern über WhatsApp angeschrieben. Dort haben alle Schwimmer, die zum Training möchten, die Möglichkeit, durch den Einladungslink in eine separate WhatsApp Gruppe hinzugefügt zu werden.

Anhand der Anzahl der Schwimmer werden die Übungsleiter festlegen, wer wann zum Training kommen kann.

Die Schwimmzeiten sind:

Montags, 1.Gruppe 17:00 bis 17:50 und 2.Gruppe 17:55 bis 18:45.

Der Freitag wird separat geregelt.

 

Für die Triathleten steht das HBJ mit 1 Doppelbahn donnerstags in der Zeit von 21:00 bis 21:45 zur Verfügung. Hier koordiniert Thomas Bersch die Einteilung.

 

Für Rückfragen stehe ich zur Verfügung.

 

Bleibt gesund und bis bald.

 

Stefan Schumacher


Der neue Vorstand stellt sich vor

 

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins,

am 03.12.2019 fand die Jahreshauptversammlung des AS Düren 12 statt, hierbei wurde auch der größte Teil des Vorstandes neu gewählt.

Zum geschäftsführenden Vorstand gehört:

1. Vorsitzender: Stefan Schumacher
2. Vorsitzende: Stefanie Frohn
Geschäftsführerin: Ramona Quendt
Kassierer: Sascha Balanda

Die Beisitzer und somit erweiterter Vorstand sind:

Schwimmwartin: Mary-Line Biege
Schwimmwart
GoetheStr.: Niklas Scheidweiler
Jugendwart (m): Florian Pape
Jugendwart (w): Nicole Haar
Triathlon: Thomas Bersch
Laufen: Jürgen Hüllen
Presse: Martin und Anna Donadt
Kari Obfrau: Tanja Schumacher
Schriftführer: Manfred Seemann
IT: Dirk Hönscheid

Wir möchten uns bei den ehemaligen Vorstandsmitgliedern und Beisitzern für die geleistete Arbeit bedanken.
Besonderen Dank richten wir an Udo Biege, der durch sein hervorragendes Arrangement dafür gesorgt hat, dass unser Verein gegründet und selbstständig wurde.

Stefan Schumacher


Ehrung von Mary-Line und Udo Biege

Am 22. März 18 wurde die Sportlerehrung vom Stadt-Sportverband Düren e.V.

in der Festhalle Birkesdorf durchgeführt. Neben vielen erfolgreichen aktiven

Sportlern wurden auch langjährige

 Ehrenamtler für ihre Arbeit ausgezeichnet.

Unser Vorstand hielt es für mehr als

 angemessen, Mary-Line und Udo Biege   

 auf Grund ihrer Verdienste im Sport für diese Ehrung vorzuschlagen.

Im Einzelnen ist es ihrem Ehrgeiz und ihrer Energie zu  verdanken,                

dass der Dürener Sparkassen-Stadtlauf  2018 zum 12. mal

unter ihrer Führung durchgeführt wurde.

Um Mary-Line Biege zu zitieren: „Unser gemeinsames Lebenswerk!“

                                       Wir sagen „Danke“!

 

Stefan Schumacher                                                                                                                                                                                                    1.Vorsitzender

 


Ausflug zum Jumphouse

Am vergangenen Donnerstag fand  mit der DLRG Ortsgruppe              Düren e.V. eine sehr gelungene Veranstaltung statt.

Wir fuhren gemeinsam mit insgesamt 60 Teilnehmern ins Jump        House nach Köln. Da wir von der hohen Teilnehmerzahl etwas            überrumpelt wurden, haben wir noch kurzfristig einen Reisebus        angemietet.

Dort angekommen, konnten sich alle Teilnehmer 90 Minuten lang    auspowern und zeigen, was in ihnen steckt. Vom Free Jump, über      den Survival Jump, bis hin zum Dodgeball konnten alle ihre Geschicklichkeiten testen.

 

PS: Danke an Florian für die super Orga!


Wichtig!! Geänderte Schwimmzeiten, Hanns-Peters-Pokal, Goethestraße und Trainingszeiten vor und in den Weihnachtsferien

Bis zu den Weihnachtsferien ergeben sich folgende Besonderheiten zu den Trainingszeiten im Hallenbad Jesuitenhof und im Lehrschwimmbecken Goethestr.!

Am Montag, 11.12.2017, wird das Training im Jesuitenhof um 18:45 Uhr beendet und wir bitten Euch, die Halle zügig zu verlassen.
Die Schwimmer der Gruppe im Kleinbecken bei Steffi, die normalerweise um 18:20 Uhr anfangen, werden gebeten, schon um 17:50 Uhr zum Aufwärmen zu kommen. Trainingsbeginn: 18:00 Uhr.

Am Freitag, 15.12.2017 findet der Hanns-Peters-Pokal mit dem DTV statt. Daher wird das Training ausfallen. Die Schwimmer der Goethestr., die an dem Wettkampf teilnehmen, haben an diesem Tag kein Training. Teilnehmer wurden bereits informiert. Das Meldeergebnis wird noch verteilt.

Lehrschwimmbecken Goethestr.:
Am Dienstag, 19.12.2017, findet in der Goethestraße das letzte Schwimmen in diesem Jahr statt. Wir werden Spiele mit den Kindern machen und anschließend gibt es noch eine kleine Überraschung.

Am Freitag, 22.12.2017, ist das Lehrschwimmbecken bereits geschlossen.

Ab Dienstag, 09.01.2018 bzw. Freitag, 12.01.2018, wird das Schwimmen wie gewohnt stattfinden.

Hallenbad Jesuitenhof:
Am Freitag, 22.12.2017, findet das Jahresabschluss-Schwimmen statt. Hier bitten wir um kurze Rückmeldung, wer teilnimmt.
Das erste Trainingstag im neuen Jahr wird voraussichtlich am Donnerstag, 04.01.2018 sein.

Da es immer noch zu Änderungen kommen kann, bitte die Homepage regelmäßig kontrollieren.

Ab sofort werden die Coins für den Eintritt ins Jesuitenhof gegen „neue“, mit Gültigkeit bis Ende 2018, umgetauscht.

Wir wünschen eine schöne Adventszeit und erholsame Feiertage!

 


Schlittschuhlaufen im Lentpark

Schlittschuhlaufen im Lentpark

 

Wir haben uns am 29.10.17 um 09.45 Uhr am Bahnhof in Düren getroffen, um zusammen nach Köln in den Lentpark zu fahren und dort Schlittschuh zu laufen. Wir sind mit 25 Personen los gezogen.Gegen 11:10 Uhr hatten wir unser Ziel erreicht. Nachdem noch der Großteil der Teilnehmer mit dem passenden Equipment ausgestattet wurde, haben sich alle mutig auf das Eis gewagt. Für ein paar Schwimmer war es das erste Mal auf dem Eis.Aber mit etwas Übung sah es nach einiger Zeit schon ganz ordentlich aus.

Zwei Stunden später haben wir uns beim gemeinsamen Mittagessen gestärkt. Satt und zufrieden konnte man bei einigen erkennen, dass sie jetzt lieber ein Nickerchen machen wollten. Aber, das musste verschoben werden.

Am späten Nachmittag mussten wir uns dann wieder auf den Heimweg machen und erreichten Düren um 17:20 Uhr. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, die allen Spaß gemacht hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stefan Schumacher