Jährliche Archive: 2013


Advent und Weihnachten 2013

 

Am Freitag, 13. und Montag, 16. Dezember fanden unsere diesjährige Vereinsmeisterschaften statt. Nur gemeldete Schwimmer konnten teilnehmen.

An der Goethe-Str. findet am 20. Dezember ganz normal Training statt.

Auch am Jesuitenhof findet am 20. Dezember die Trainingseinheit wie üblich statt.

Während der Weihnachtsferien ist das Lehrschwimmbecken an der Goethe-Str. geschlossen. Die erste Einheit in 2014 findet am 14. Januar dort statt (da der 7. noch in den Schulferien fällt!!).

Auch das Hallenbad Jesuitenhof ist über die Feiertage geschlossen. D.h. die Trainingseinheiten am 23., 27. und 30. Dezember fallen aus. Bitte die lokale Presse beachten. Also findet am 2. und 3. Januar für die üblichen Gruppen wie immer Training statt. Ab 6. Januar müsste alles wie immer laufen. Wir informieren hier, sobald wir mehr wissen.


Stadtlauf 2014 – Ankündigung

Es ist soweit, ein langer Weg hat endlich zum Ergebnis geführt. Der Dürener Stadtlauf findet am 6. April 2014 statt!

Die notwendigen Rahmenbedingungen für den 29. Dürener-Sparkassen-Stadtlauf liegen vor.

Im Nachgang zur Veranstaltung 2013 erfolgte wie üblich eine umfassende Nachbereitung.
Hierbei wurde u. a. festgestellt, dass die in der Sonderbauverordnung (SBauVO) Teil 1 „Versammlungsstätten“ in Verbindung mit Teil 3 „Verkaufsstätten“ auferlegten Sicherheitsvorschriften im StadtCenter durch die ausrichtende Schwimm-/Triathlonabteilung des GFC Düren 99 nicht zu erfüllen sind.

Deshalb musste eine neue Austragungsstätte her.

Das Rathaus kommt wegen der dann noch andauernden Renovierung leider nicht in Betracht.

Dank der Unterstützung durch den Bürgermeister Herrn Larue und Herrn Keimes vom Schulverwaltungs- und Sportamt der Stadt Düren konnte aber eine andere geeignete Stätte gefunden werden. Die Nutzungsgenehmigung wurde bereits vorab fernmündlich erteilt.

Die Startunterlagenausgabe, die Siegerehrungen und die Cafeteria werden am Sonntag den 06.04.2014 in der Aula bzw. den Vorräumen des Stiftischen Gymasiums stattfinden.

Als ehemaliges Stadttheater verfügt die Aula über 472 Sitzplätze und ist nach der SBauVO Teil 1 „Versammlungsstätten“ genehmigt.

Die Duschen in den beiden Turnhallen des Stiftischen Gymnasiums dürfen ebenfalls weiter genutzt werden.

Wir danken dem Schulleiter Herrn Pfaff und dem Hausmeister Herrn Venske für ihre freundliche und sehr hilfsbereite Aufnahme.

Am Samstag dem 05.04.2014 wird, wie auch in 2013, die Startunterlagenausgabe in der 1. Etage vorm Deichmann im StadtCenter durchgeführt werden können. Hier gilt unser Dank insbesondere, dem Manager vom StadtCenter Herrn Böttke, der die Zusammenarbeit auch weiterhin fortführen möchte.

Auch an den bekannten Streckenführungen bei den Läufen wird sich nichts Wesentliches verändern.

Jetzt endlich ist die Fortführung der Traditionsveranstaltung gesichert und wir können in die eigentliche Planungsphase einsteigen.


Triathlon Landesligaeinsatz in Hennef

Bei bestem Triathlonwetter fand der 2. Einsatz der Landesliga Süd im Siegerland statt. Der See hatte satte 23,8°C… was einen Neo-Verbot zur Folge hatte. Die Lufttemperatur betrug beim Start um 11:30 Uhr ca. 26°C. Eine definitiv gute Voraussetzung für gute Schwimmer.

Yves Hackenbruch und Walter Haar kamen auch früh aus dem Wasser. Yves machte ein gutes Rennen und wurde 2. Die Überraschung gelang Thorsten Méro, der nach dem 54. Platz beim Schwimmen mit der 3. Radzeit der Landesliga an dem Tag sich sehr weit nach vorne brachte und als 11. finishte. Walter kam als 24. vom Rad und finishte als 39. William Gabriel erreichte das Ziel als 82.

Das bedeutet für das Triathlon Team Indeland den 6. Platz. Die Mannschaft steht zur Zeit auf dem 11. Platz von 27 Mannschaften. Wir gratulieren!


Wir sind Sprinterkönig !!

Großer Erfolg der Abteilung!

Erstmalig (so die allgemeine Meinung) ist es ein Schwimmer der Schwimm-/Triathlonabteilung der SG GFC Düren 99 gelungen, die begehrte Trophäe zu gewinnen. Jedes Jahr kurz vor den Sommerferien wird der Wettkampf im heimischen Bad ausgetragen. Es handelt sich um 4 x 50m-Strecken (Rücken, Brust, Delfin und Freistil) für die Jahrgänge 2003 und älter, und 4 x 25m-Strecken (Rücken, Brustbeine, Freistil und Kraulbeine in Bauch bzw. Rückenlage) für die jüngeren. Die Wertung wird durch Addition der Zeiten vorgenommen.

Nach dem ersten Teil am Freitag führte Sebastian Friße (Jahrgang 96) knapp. Es versprach am Montag beim Freistil spannend zu werden, da eigentlich Frederic Malsbenden der schnellere und erfahrene Schwimmer ist. Basti führte bis zur Wende, Frederic holte durch seine bessere Wendetechnik auf, es war spannend, die Halle kochte, alle 99er feuerten ihren Schwimmer lautstark an, Basti flog über das Wasser und schlug als erster an.

Es war vollbracht!! Wir gratulieren dem Schwimmer und seinem Trainer Walter Haar herzlich!

Eine ganze Reihe Medaillen gab es für unsere Schwimmer noch dazu. Ergebnislisten folgen so schnell wie möglich. So können wir uns in die Sommerpause verabschieden.

Wir wünschen einen sonnigen Sommer, mit reichlich Badesee-Wetter.


Training und Ferien

Details wie immer im Kalender, siehe Leiste rechts!

Am 12 und 15. Juli = Trainingsabweichung, siehe Beitrag „Sprinterkönig“.

Am 19. Juli ist das Lehrschwimmbecken Goethe-Str. schon geschlossen, kein Training dort. Start wieder nach den Sommerferien, 6. bzw. 10. September, je nach Gruppe.

Am Jesuitenhof sind wir am 19.Juli wie üblich da.

Danach ist das Hallenbad Jesuitenhof geschlossen.

Änderung!! Am 12. 8. ist das Hallenbad Jesuitenhof noch geschlossen!! Am 12., 19. und 26.08. findet das Sommerprogramm statt. D.h., alle Schwimmer, die sonst auch am Jesuitenhof schwimmen, dürfen zwischen 17:00 und 19:00 Uhr schwimmen. Es wird teilweise Training, teilweise Spielen angeboten. Auch die Abnahme von Abzeichen (Bronze, Silber und Gold) wird möglich sein, da bitten wir um kurze vorherige Rücksprache, die Kinder, die interessiert sind, müssen auf jeden Fall bereits um 17:00 Uhr da sein und 2 Stunden bleiben.

Ab dem 2. September steigen wir am Jesuitenhof ins normale Programm wieder ein, mit Gruppeneinteilung und Donnerstags- und Freitagstraining.

Wir wünschen eine schöne Sommerzeit!

 


Sprinterkönig 2013

Am 12. und 15. Juli findet der diesjähriger Sprinterkönig statt. Das heißt, die Schwimmer, die in Gruppen trainieren, haben kein Training. Nur die gemeldeten Schwimmer können teilnehmen. Bitte unbedingt die Einlaßzeiten (siehe Ausschreibung) beachten!

Die Erwachsenen Schwimmer und Triathleten können bedingt trainieren, am Freitag ohne zeitlicher Einschränkung, am Montag 15. Juli bis ca. 17:45 Uhr.

Wir bitten um Verständnis!

Das Übungsleiterteam


BZM und Sprinterkönig

Das Schuljahr geht zu Ende, die BZM Lange Bahn in Köln, Höhepunkt des Schwimmerjahres, wird von 4 Aktiven besucht, Sebastian Friße, Sven Hünerbein, Hannah Bodes und Kira Mehner werden die Abteilung repräsentieren. Beim Sprinterkönig am 12. und 15. Juli geht es um die breitensportliche Alternative. Jeder, der möchte und sich bis letzten Montag dazu geäußert hat, darf mitmachen. Wir bereiten gerade aufgrund der Daten die Meldung vor, und werden das Meldeergebnis sobald vorhanden hochladen. Rückfragen gerne per Email, wie immer an die Abteilungsadresse.


Wettkampf in Erkelenz

Am ersten Wochenende im Juni waren 30 Aktiven der Abteilung beim Internationalen Schwimmfest in Erkelenz gemeldet. Im neuen Bad der Erkelenzer wurde ein interessantes Programm angeboten. Am Samstag waren alle 30 am Start, während am Sonntag nur 10 Schwimmer der Förder- bzw. Wettkampfmannschaften trotz bestem Wetters Ihre Bahnen in der warmen Schwimmhalle ziehen mussten.

(mehr …)


Indeland-Triathlon 2013 – News

6. Indeland-Triathlon – 16. Juni 2013

Der Organisator bedankt sich für die Unterstützung beim 6. Indeland-Triathlon.

Wir waren wieder zuständig für die Wechselzone II und die Laufstrecke und hatten viele Helfer im Einsatz. Einsatzort : Aldenhoven. Für 2014 wird es ähnlich sein, wir melden uns sobald der Termin steht. Bereitschaft an diese Adresse melden. Auch für Information diese Adresse nutzen. Jeder kann helfen, verschiedene Posten in der Wechselzone und an der Laufstrecke. Es werden ca. 100 Helfer gesucht. An dem Samstag wird vorbereitet und teilweise aufgebaut, an dem Sonntag morgen fertig aufgebaut, dann die Veranstaltung betreut, und danach abgebaut. Auch wenn jemand nur ein paar Stunden helfen kann, soll er sich melden. Auch geeignet für Familien mit Kindern, man kann Teams bilden.

In nächsten Jahr sollen wieder NRW-Ligen zu Gast beim Indeland-Triathlon sein, ob unser Team dort startet, wird sich Anfang 2014… und nach Abschluss der aktuellen Saison, rausstellen.