Trainingszeiten, Beiträge – AS Düren 12 – Wir über uns


 
KindimflachenWasser
 

„Wir über uns“ – Willkommen! 

Wir beglückwünschen Sie zu dem Entschluss, Ihr Kind in unserem Verein anmelden zu wollen, bzw. sich selber für den Schwimmsport entschlossen zu haben.
Schwimmen ist gerade in der heutigen Zeit die beste Sportart, die den gesamten Körper trainiert und dabei keine Überbeanspruchung irgendeiner Körperpartie herausfordert. Besonders für unsere Kinder ist Schwimmen der beste Ausgleichssport in der Wachstumsphase und  wirkt aufkommenden Haltungsschäden durch mangelnde Bewegung in idealer Weise entgegen. Hier erfahren Sie mehr über die Trainingszeiten und die Beiträge.

Unser Motto ist das Schwimmen im Rahmen des Breitensports.

Wir beginnen mit den Vierjährigen in der Schwimmschule und führen sie dann über mehrere Gruppen zur Ausbildung in den einzelnen Schwimmstilen hin. Begleitend findet in der altersgemäßen Steigerung ein Ausdauertraining statt.

Auch nehmen wir an verschiedenen regionalen Wettkämpfen teil. Zur Zeit haben wir für motivierte und „begabte“ Kinder zwei Fördermannschaften, (nach erfolgreicher Durchlaufen der Gruppen der Schwimmschule) sowie für die älteren zwei Wettkampfmannschaften, in der Ihr Kind entsprechend weitergebracht werden kann.

Natürlich sind erwachsene Schwimmer genauso gut bei uns aufgehoben. Zum Einen bieten wir den Breitensportschwimmern ideale Trainingsmöglichkeiten und den engagierteren Schwimmern wird u. a. montags in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr eine optimale Möglichkeit geboten.

Für das Erwachsenenschwimmen bieten wir auch die Trainingsmöglichkeit donnerstags 21:00 – 21:45 Uhr. Wer hier noch eine besondere Vorbereitung auf das Schwimmen durchführen möchte, kann nach Absprache im Kraftraum trainieren oder auf dem Sportplatz bzw. an der Rur mitlaufen. (Unter Anleitung/nach Rücksprache). Seit kurzem haben wir wieder ein Angebot für Kinder, die sich auf Triathlon vorbereiten wollen, die Tri-Kids Düren.

Erwachsene Triathleten sind bei uns selbstverständlich willkommen, hier bitten wir um Rücksprache.

Schwimmschule / Trainingszeiten 

Die Schwimmausbildung findet an zwei verschiedenen Orten statt:

  1. Schwimmschule: Im Lehrschwimmbecken an der Goethestraße:

Dienstags 1.Stunde 17:00 – 17:40 2.Stunde 17:55 – 18:35

Freitags 15:30 – 16:15

und im Schwimmbad Jesuitenhof, Nideggenerstraße:

Montags 1. Stunde 17:00 – 17:40 2.Stunde 17:40 – 18:20 – 3. Stunde 18:20 – 19:00 Uhr im Kleinbecken, danach 17:00 – 18:00 Uhr Fördermannschaft (mit Ziel kurzfristig 17:00 – 19:00 Uhr) oder 18:00 – 19:00 Freizeitgruppe.

  1. Allgemeine Schwimmausbildung: Im Schwimmbad Jesuitenhof, Nideggenerstraße:
    Montags – nach Übergangsgruppe entweder 17:00 – 18:00 Uhr oder 18:00 – 19:00 Uhr Fördermannschaften, 17:00 bis 19:00 Uhr zweite und erste Wettkampfmannschaft.

Triathleten und Breitensportler, immer nach Rücksprache.

Donnerstags 21:00 – 21:45

Freitags 17:00 – 17:45 – Alle Schwimmer, die montags im Großen Becken schwimmen / als zusätzliche Einheit oder vorübergehend als Ersatz, wenn die Stunden montags nicht wahrgenommen werden können.

Es handelt sich hier um reine Wasserzeiten.

Mitgliedschaft/Aufnahme 

Nun zum Ablauf des Vereinbeitritts: 

Wir werden Ihr Kind aber gerne auf unsere Warteliste (Anmeldung nur über Punkt „Warteliste“ hier in der Homepage) nehmen. Hier ist für die Aufnahme in der Warteliste der Vereinsbeitritt notwendig. Wir erheben eine einmalige Gebühr von 40 € bis zum aktiven Beitritt. Selbstverständlich wird diese Summe, bis auf eine Bearbeitungsgebühr von 5 €, erstattet, wenn das Kind von der Warteliste „rechtzeitig“ abgemeldet wird. Auch wird die Summe mit dem ersten Mitgliedsbeitrag bei der Aufnahme in eine Gruppe verrechnet. Mit diesem Verfahren wurde bezweckt, dass wir die Plätze besser und schneller besetzten können, wenn sie frei werden. Es war lange Zeit so, dass viele Eltern, wenn kein Interesse mehr besteht, einfach unsere Aufnahme-Emails ignorieren und die Plätze daher lange unbesetzt blieben, was uns Kapazitäten und Geld zu Lasten der schwimmwilligen Kinder gekostet hat. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme. Genaue Informationen hierzu und den Anmeldeformular bekommen Sie kurz nach der Anmeldung auf der Warteliste.

Leider haben wir nur eine begrenzte Aufnahmekapazität, die durch die Größe des Lehrschwimmbeckens in der Goethestraße begründet ist. Die Wartezeit beträgt durchschnittlich ca. ein Jahr. Da wir durch die kontinuierliche Ausbildung immer regelmäßig Kinder zur weiteren Ausbildung in den Jesuitenhof weiterleiten, werden auch Plätze in der Goethestraße frei. Die ersten 3 Einheiten nach der Einladung sind die „Schnupperphase“, nach der dann erst die Mitgliedschaft endgültig wird. Hiermit bekommt Ihr Kind die Gelegenheit, sich auch an uns zu gewöhnen und selber festzustellen, ob es ihm überhaupt bei uns gefällt. Wir arbeiten mit ausreichend Betreuern und daher ist die Anwesenheit der Eltern am Beckenrand nicht möglich (Lärmpegel). Beim ersten Mal dürfen selbstverständlich die Eltern zuschauen und sich ein Bild machen. Auch zwischendurch und nach Rücksprache mit den Übungsleitern ist ein Zuschauen möglich.

Für Kinder und Jugendliche ab ca. 9 Jahren organisieren wir regelmäßig, wenn auch nicht häufig, Einstufungen, um zu sehen, in welcher Gruppe geschwommen werden könnte. Diese finden meistens während der Herbstferien statt. Die Aufnahme erfolgt dann genau nach Warteliste, sobald ein Platz in der passenden Gruppe frei ist.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Kinder, die von Anfang an bei uns schwimmen, bei der Vergabe der Plätze bevorzugt werden und daher für Quereinsteiger auch nach der Einstufung Wartezeiten entstehen können.

Für alle Kinder und Jugendlichen auf der Warteliste ist zeitweise eine Teilnahme an Trainingseinheiten der TriKids möglich, um die Wartezeit auf einen „Wasserplatz“ zu verkürzen. Hier erteilen wir gerne Auskunft.

Erwachsenen potentiellen Neumitglieder können meistens ohne Wartezeit aufgenommen werden, hier bitten wir um direkte Kontaktaufnahme per Email mit allen Details an info (at) asdueren12.de.

Wir bitten allerdings keine Anfängerkurse für Erwachsene an!

 

 

Beiträge

Der monatliche Beitrag für den Hauptverein beträgt: 2,00€ /Monat.

Es gibt auch eine „Familienmitgliedschaft“ die beträgt: 6,00€ / Monat.

Hinzu kommen die Abteilungsbeiträge, sie betragen: zwischen 3,00€ bis 6,00€ / Monat.

Hinzu kommen noch gestaffelte Gebühren für einzelne Gruppierungen in Höhe von 2,00€ bis 5,00€ / Monat, und ist jeweils vor Beginn des Halbjahres für das ganze Halbjahr zu entrichten. Quereinsteiger zahlen anteilmäßig.

Über sämtliche Beiträge und Gebühren werden Ihnen rechtzeitig detaillierte Rechnungen zugestellt.

Voraussetzungen für die aktive Teilnahme: 

Für den Eintritt im Jesuitenhof bekommen Sie von uns gegen 4,00€ Pfand einen Eintrittscoin für den Eingangsautomaten und die Kleiderschränke. (Bei Verlust muss das Pfand nochmals entrichtet werden – Am Ende des Jahres wird der Coin kostenfrei umgetauscht, bzw. bei Beendung der Mitgliedschaft wird das Pfand bei Abgabe des Coins zurückgezahlt)

Zur aktiven Teilnahme an der Schwimmausbildung bitten wir Sie noch um die Sicherstellung folgender Voraussetzungen:

Jährlicher Nachweis der Sportgesundheit durch einen Arzt. Sie erhalten von uns eine Erklärung ausgehändigt, in der Sie sich verpflichten, die jährlichen Untersuchungen durchführen zu lassen. Für die ärztlichen Untersuchungen sind die Erziehungsberechtigten verantwortlich. Sportler ohne gültige Erklärung dürfen aus versicherungstechnischen Gründen nicht mehr am Training teilnehmen.

Korrekte, vollständige und funktionelle Badebekleidung und Ausrüstung: Badehose (keine Bermudas), bzw. Badeanzug (keine Bikinis), bei langen Haaren enganliegende Badekappe oder entsprechende Haarbänder, bei empfindlichen Augen eine gut angepasste Schwimmbrille, Badelatschen, Handtuch, Duschartikel.
Bei der Beschaffung der o.g. Artikel sind wir Ihnen gerne behilflich, sprechen Sie uns ruhig an. Eine Auswahl guter, preiswerter Schwimmbrillen können wir Ihnen jederzeit zeigen. Auch Vereins-Badekappen haben wir immer im Sortiment.

Um einen reibungslosen Ausbildungsablauf zu gewährleisten, sollten die Teilnehmer sich selbstständig ca. 10 Minuten vor dem eigentlichen Stundenbeginn bei ihrem Übungsleiter melden.

Achten Sie darauf, dass Ihre Kinder pünktlich zum Training erscheinen, um die Aufwärmphase/das Einschwimmen nicht zu verpassen (Verletzungsgefahr!) Es ist uns nicht möglich, am Jesuitenhof Kinder zu beaufsichtigen, die gerade kein Training haben. Bitte bringen Sie Ihre Kinder genau passend zum Training und holen Sie sie sofort nach der Stunde ab. Ausnahme sind die Schulferien, wo alle Mitglieder gerne von 17.00 bis 19.00 Uhr im Bad verweilen dürfen. Beachten Sie hier bitte auch gesonderte Hinweise.

Bei längerer Krankheit o.ä. benachrichtigen Sie uns bitte per Email unter info (at) asdueren12.de. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Kinder, die 2 Monate unentschuldigt fehlen, aus der Liste der aktiven Schwimmer entfernt werden. Kinder der Schwimmschule und der Wettkampfmannschaften sollten immer und bitte nur per Email an info (at) asdueren12.de  entschuldigt werden. Die Vereinsmitgliedschaft kann halbjährig beendet werden, für unsere Planung ist es wichtig, rechtzeitig die Information zu bekommen.

Bei der Goethestraße ist der Übergabepunkt der Kinder an die Übungsleiter und zurück an die Eltern der Übergang von der Umkleidekabine zum Duschraum. Es ist uns nicht möglich, die Kinder in der Umkleide zu beaufsichtigen.

Im Jesuitenhof bringen Sie bitte die kleineren Kinder direkt bis zum Drehkreuz. Dort hängt auch ein Informationskasten (unter der rechten Treppe) aus dem Sie sich ggf. über Neuerungen oder Änderungen im Schwimmbetrieb informieren sollten. Alle wichtigen Termine und Informationen sind auch im Internet unter www.asdueren12.de abrufbar. Auch sind wir in Facebook unter AS Düren 12 vertreten.

Kontakt

Ansprechpartner für alle organisatorischen Dinge sind:
Mary-Line und Udo Biege, Am kühlen Graben 28, 52355 Düren, Tel.: 02421/6 48 42 AB und Fax 78 18 76 –

Email: info (at) asdueren12.de

Bitte beachten Sie, dass es uns unmöglich ist, zurückzurufen. Da wir im Trainingsbetrieb selbst stark eingebunden sind, ist unsere Zeit zu Hause sehr knapp. Daher empfiehlt es sich, uns per Email zu kontaktieren. Wir antworten gerne ausführlich sobald möglich (Emails kann man ja noch spätabends schreiben!).

Für Mitglieder: Zur Klärung organisatorischer Fragen steht Ihnen Mary-Line Biege meistens montags im Foyer des Jesuitenhofs von ca. 16:45 – 17:00 Uhr zur Verfügung, am besten nach vorheriger Anmeldung per Email. Auch sind Gespräche zwischen 17:00 und 19:00 Uhr montags möglich, auch nach vorheriger Absprache.

Für Interessierte: Bitte sehen Sie von einem spontanen Besuch an den Ausbildungsorten ab, vereinbaren Sie zuerst einen Termin mit uns, da vor Ort der Übungsbetrieb Vorrang ist, und wir nebenbei keine Zeit für Beratungsgespräche haben.

Sollten Sie noch weitergehende Fragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

AS Düren 12