Vereinsmeister


VEREINSMEISTERSCHAFTEN

In 2001 hat die damalige Vorstands-Mannschaft die Tradition der Vereinsmeisterschaften der Schwimm-/Triathlonabteilung der SG GFC Düren 99 wiederaufleben lassen. Diese Tradition wird selbstverständlich unter AS Düren 12 fortgeführt.

Es gibt 3 Wertungen: Der Vereinsmeister offene Klasse wird auf 100 m ermittelt. Es gibt eine Vereinsmeisterschaft auf der 50m-Strecke und eine Vereinsmeisterschaft auf der 25m-Strecke. So haben wir jedes Jahr 3 weibliche und 3 männliche Vereinsmeister.

 

Modalitäten für die Vereinsmeisterschaft Schwimmen

Unsere Vereinsmeisterschaft wird nicht an einem Wettkampftag ausgemacht, es ist das Ergebnis der Teilnahme an verschiedenen Wettkämpfen auf bestimmten Strecken im ganzen Jahr. Dabei spielt die Anzahl der geschwommenen Wettkämpfe keine Rolle (also reicht die Teilnahme an einem Wettkampf, um in der Auswertung zu kommen).

Für die Vereinsmeisterschaft der Altersklassen 11 Jahre und älter (2016 = 2005 und älter) werden alle in den Wettkämpfen des Jahres auf den 100m-Strecken der Disziplinen Freistil, Rücken, Schmetterling und Brust erreichten Zeiten in Punkte gemäß FINA-Tabelle umgerechnet, diese werden addiert und durch die Anzahl der in der jeweiligen Disziplin absolvierten Wettkämpfe dividiert; die daraus resultierenden Punkte werden addiert.

Wer in der Addition seiner Ergebnisse die höchste Punktzahl erreicht hat, ist Vereinsmeisterin bzw. Vereinsmeister.

Vereinsmeisterin und Vereinsmeister erhalten einen Wanderpokal und eine Urkunde, alle andere erhalten Urkunden.

Das gleiche gilt für den Jugend-Pokal, da sind die 50m-Strecken und die Altersklassen 9 und 10 betroffen (2016 = 2006 und 2007). Und es gibt auch den Nachwuchs-Pokal, für die 25m-Strecken und die Altersklassen 8 und jünger (2016 = 2008 und jünger)

Wird der Pokal dreimal (bzw. zweimal bei der Nachwuchs- oder Jugendmeisterschaft) in Folge errungen, geht er in den Besitz der/des Aktiven über.

Der Wanderpokal für die 25m-Strecke (Nachwuchs) ging in den letzten Jahren bei den Mädchen an:

2001 Lea Donike (1993)
2002 Stephanie Königs (1994)
2003 Miriam Bovelett (1995)
2004 Sarah Bovelett (1997)
2005 Sarah Bovelett (1997)
2006 Katrin Schmitz (1998)
2007 Larissa Adrian (2000)
2008 Larissa Adrian (2000)
2009 Isabelle Sack (2001)
2010 Kathrin Wimmer (2002)
2011 Evamaria Haupt (2004)
2012 Amelie Marx (2004)
2013 Evla Sakalli (2005)
2014 Annika Viehöver (2007)
2015 Annika Viehöver (2007)
2016 Julia Kromm (2008)

Der Wanderpokal für die 25m-Strecke (Nachwuchs) ging in den letzten Jahren bei den Jungs an:

2001 Philip Specht (1993)
2002 vakant
2003 Sebastian Friße (1996)
2004 Fabian König (1996)
2005 Tobias Kirsch (1997)
2006 Matthias Bovelett (1998)
2007 Tobias Bovelett (1999)
2008 Marvin Stolz (2001)
2009 Marvin Stolz (2001)
2010 Simon Nass  (2002)
2011 Laurin Schumacher (2004)
2012 Laurin Schumacher (2004)
2013 Niels Schumacher (2005)
2014 Niklas Horn (2006)
2015 Bruno Schmühl (2007)
2016 Isa Teke (2008)

Der Wanderpokal für die 50m-Strecke (Jugend) ging in den letzten Jahren bei den Mädchen an:

2002 Rebekka Terhorst (1992)
2003 Lea Donike (1993)
2004 Stephanie König (1994)
2005 Miriam Bovelett (1995)
2006 Sarah Bovelett (1997)
2007 Sarah Bovelett (1997)
2008 Katrin Schmitz (1998)
2009 Natascha Bücker (1999)
2010 Annalena Haupt (2000)
2011 Isabelle Sack (2001)
2012 Kira Mehner (2002)
2013 Amelie Marx (2004)
2014 Amelie Marx (2004)
2015 Angelina Quendt (2005)
2016 Eleni Lokas (2007)

Der Wanderpokal für die 50m-Strecke (Jugend) ging in den letzten Jahren bei den Jungs an:

2002 Simon Friße (1993)
2003 Simon Friße (1993)
2004 Felix Schwab (1994)
2005 Sebastian Friße (1996)
2006 Sebastian Friße (1996)
2007 Sven Hünerbein (1997)
2008 Matthias Bovelett (1998)
2009 Tobias Bovelett (1999)
2010 Marvin Stolz (2001)
2011 Hasan Teke (2001)
2012 David Peters (2002)
2013 Florian Siepe (2003)
2014 Laurin Schumacher (2004)
2015 Stefan Kromm (2005)
2016 Niklas Horn (2006)

Der Wanderpokal für die 100m-Strecke (offene Klasse) ging in den letzten Jahren bei den Mädchen an:

2001 Anna Sturmowski (1988)
2002 Susanne Kremer (1987)
2003 Nina Kremer (1990)
2004 Nina Kremer (1990)
2005 Nina Kremer (1990)
2006 Nina Kremer (1990)
2007 Nina Kremer (1990)
2008 Lea Donike (1993)
2009 Lea Donike (1993)
2010 Eva Hünerbein (1995)
2011 Lea Donike (1993)
2012 Lea Donike (1993)
2013 Lena Schwab (1992)
2014 Hannah Bodes (1996)
2015 Noa Seidensticker (2000)
2016 Noa Seidensticker (2000)

Der Wanderpokal für die 100m-Strecke (offene Klasse) ging in den letzten Jahren bei den Jungs an:

2001 Christoph Nobis (1984)
2002 Walter Haar (1987)
2003 Walter Haar (1987)
2004 Walter Haar (1987)
2005 Walter Haar (1987)
2006 Walter Haar (1987)
2007 Walter Haar (1987)
2008 Walter Haar (1987)
2009 Walter Haar (1987)
2010 Walter Haar (1987)
2011 Sebastian Friße (1996)
2012 Sebastian Friße (1996)
2013 Sebastian Friße (1996)
2014 Sven Hünerbein (1997)
2015 Sven Hünerbein (1997)
2016 Sven Hünerbein (1997)